Skip to main content

Attraction

Mount Misery Walk und Naturschutzgebiet

60 metre tall old growth forest
Views to the southwest wilderness
Rainforest
Waterfall
Map of Mount Misery Walk
How to get to Mount Misery Walk
Aboriginal interpretive information panels are installed along the Mount Misery Track
Tree Fern Bridge on the Mount Misery Walk
Fünf Kilometer gut ausgebaute Wanderwege durch Regenwald, subalpine Heidelandschaften, Berggipfel und Wasserfälle. Die meisten Menschen brauchen etwa drei Stunden, um zum Gipfel des Mt. Misery zurückzukehren. Das Mount Misery Habitat Reserve ist eine informelle Sammlung von privatem und öffentlichem Land. Ein Großteil der 14 Quadratkilometer ist offiziell durch Erhaltungsvereinbarungen und den Status eines öffentlichen Reservats geschützt. Die Vegetation reicht von offenem Grasland, Akazienhainen, jungem Eukalyptus, hoch aufragendem Urwald mit 60 Meter hohen, 350 Jahre alten Riesen und sogar einem kleinen Teil des Regenwaldes. Mount Misery ist der Mittelpunkt des Reservats. Der Wanderweg, der bei Huon Bush Retreats beginnt, hat 30 Informationstafeln, die die Werte der Ureinwohner und der Natur untersuchen. Für die Öffentlichkeit von 08:30 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit geöffnet, es werden keine Gebühren erhoben, aber eine Spende zur Deckung der Bau- und Instandhaltungskosten wird gerne entgegengenommen.

Barbeque

Wohnwagen / Wohnmobil Anhänger / Campervan Sites / Campingplätze

Parkplatz

Familienfreundlich

Interpretive Center

Aussichtspunkte

Nichtraucher

Picknick Bereich

Öffentliche Toilette

Does not cater for people with access needs.

Vögel beobachten

Camping

Spaziergänge

By creating an account on Discover Tasmania, you agree to the terms of use outlined in our Privacy Statement


Success! You are now logged in.

Add to trip