Skip to main content

Attraction

Max Harris Reserve & Memorial Rose Garden

Lest We Forget - plaque, cenotaph, and Bofors gun
The Cenotaph at the Max Harris Memorial Reserve
The Australian flag flys above one othe Bofors guns
The Cenotaph in the Max Harris Reserve George Town
GEORGE TOWN ERINNERT SICH George Town ehrt und erinnert sich an diejenigen, die gedient haben. Das Max Harris Reserve & Memorial Rose Garden wurde 1998 eröffnet. Max Harris war während des Zweiten Weltkriegs Kriegsgefangener in Changi. Das Reservat enthält den ANZAC-Kenotaph, die Skulptur ist ein durchsichtiger Zylinder, der ein Gewehr und einen Helm enthält. Ein weiteres Merkmal ist die Avenue of Honour, ein von Bäumen gesäumter Pfad mit zweiunddreißig Bäumen zu Ehren der Soldaten, die im Ersten Weltkrieg gedient haben. Ihre Namen und Dienstdetails werden am Fuß jedes Baums angezeigt. "Salutieren ihres Dienstes": Zwei Bofors-Flugabwehrkanonen werden zu Ehren von Clarence Andrews (RAN - H2031) und Athol Geale (AIF - VX64649) ausgestellt "In Gedenken an die zurückgekehrten und gefallenen Soldaten und Frauen der Gemeinde." Auf dass wir niemals vergessen mögen

Does not cater for people with access needs.

By creating an account on Discover Tasmania, you agree to the terms of use outlined in our Privacy Statement


Success! You are now logged in.

Add to trip