Skip to main content

Attraction

Lake Meadowbank

Lake Meadowbank
Lake Meadowbank liegt zwischen Hamilton und Ouse am Lyell Highway, eine Autostunde nordwestlich von Hobart. Dies ist der am weitesten stromabwärts gelegene See im Hydrosystem des Derwent River. Wie alle Seen von Hydro Tasmania ist Lake Meadowbank mit Forellen bestückt. Versuchen Sie Ihr Glück beim Fliegenfischen, Spinnangeln oder Schleppangeln auf Bachforellen – die am häufigsten vorkommenden Fische im See – oder vielleicht auf eine große Regenbogenforelle. Wasserski, Kanufahren und Schwimmen sind hier beliebt und Sie können Ihr Zelt für ein paar Tage am Ufer aufschlagen und wirklich dem Alltag entfliehen. An den Ostufern des Sees gibt es Bootsanlegestellen, Toiletten, Picknick- und Grillplätze, und von den meisten Ufern aus ist der See leicht zu erreichen. Sie benötigen eine Lizenz, um in den Seen Tasmaniens Forellen zu fischen. Eine kostenlose Broschüre „Angelkodex für Angler“ ist bei Lizenzverkäufern und beim Inland Fisheries Service erhältlich.

Barbeque

Parkplatz

Haustiere erlaubt - Anfragen

Does not cater for people with access needs.

Angeln

By creating an account on Discover Tasmania, you agree to the terms of use outlined in our Privacy Statement


Success! You are now logged in.

Add to trip